Uni-Angst und Uni-Bluff

@LeonardoD_FFM fragte nach, ob ich wohl noch meine Nachlese von Wolf Wagners “Uni-Angst und Uni-Bluff” hätte, die ich vor einigen Jahren mal verbloggt hatte. Und tatsächlich: sie ist noch da, weil ich meinen alten Blog vor dem Löschen als PDF gesichert habe. Teil 1, Teil 2, Teil 3. Interessant, dass das Thema anscheinend noch interessant ist – es muss wohl auch in der Universität der Gegenwart eine gewisse Aktualität besitzen.

Meme doors work. Period.

IMG-20170114-WA0006

I started transforming my office doors into meme doors about one 1.5 years ago. Since then, I’ve seen people stopping by these doors on a daily basis. Two days before I’ll now present them at an academic get-together in honor of Bochum’s Writing Center together with @sdreyfrst, today I was lucky enough to record the following conversation in the hallway. It’s two students standing in front of one of my meme doors talking. Here the transcript: „Meme doors work. Period.“ weiterlesen

Mein Buch ist da

Heute brachte die Post ein Paket vom W. Bertelsmann Verlag. Meine Dissertation hat physische Gestalt angenommen und liegt nun gedruckt vor, als Buch auf Papier – voll Gutenberg-style und so. Da ist es wohl erlaubt, ein bisschen Nabelschau zu halten und zurückzublicken auf einen Prozess, der für mich mit dem Erscheinen des physischen Gegenstandes es nun zu seinem Ende kommt.

itsover „Mein Buch ist da“ weiterlesen

Rahmenkonzept EVA

Vor gut sechs Jahren beschäftigte ich mich an der AWW  der Universität Hamburg  (die inzwischen ZFW heißt) mit E-Learning. Damals machte ich mir zum ersten Mal den eher konservativen Blick der Lehre auf Technologien klar: man fragt sich, wie man den neumodischen Kram in bereits bestehende Lehr-Lernumgebungen hinein bekommt – man fragt aber eher selten, wie diese Technologien besagte Umgebungen grundlegend positiv verändern könnten. Das führt mitunter dazu, dass Technologie um ihrer selbst Willen genutzt wird und das hat wenig Sinn. In meinem Studium stand der Semesterapparat in Leitz-Ordnern im Copyshop, heute sind VLEs gelegentlich wenig mehr als Dateiengräber, die denselben Zweck erfüllen, aber auch kaum mehr. „Rahmenkonzept EVA“ weiterlesen