A PhD writing workshop for natural sciences

Usually, my workshops and consultations cater for the Humanities. Recently, I had a chance to see how an audience exclusively from the natural sciences would take to composition: In a workshop titled “How to write a PhD in Soft Matter Science”, I met an international group of 21 PhD students and gave it a go. „A PhD writing workshop for natural sciences“ weiterlesen

ŁUKAS SALSKI: “INVESTIGATING BA THESIS WRITING PROCESSES”

In der vergangenen Woche fand die zehnte Prowitec-Tagung mit thematischem Fokus auf Methoden der Schreibprozessforschung statt. Ich picke hier den Beitrag von Łukas Salski aus Polen auf, weil mich der doch sehr angesprochen hat. „ŁUKAS SALSKI: “INVESTIGATING BA THESIS WRITING PROCESSES”“ weiterlesen

Nach dem Doktorandenkolloquium ist vor der Arbeit

Gestern habe ich also wie gesagt ein Poster im Doktorandenkolloquium präsentiert. Soweit so gut. Dass das Thema interessant und irgendwie wohl auch am Puls der Zeit ist, ist das eine; dass Diskussionen in einem solchen Kolloquium immer auch auf die im Rahmen einer Diss zu bearbeitenden Daten heraus laufen, ist auch klar – und vermutlich muss ich in dieser Hinsicht immer auch ein bisschen getreten werden, damit sich was tut. „Nach dem Doktorandenkolloquium ist vor der Arbeit“ weiterlesen